1896

Van Wikipedia, de gratis encyclopedie
Spring naar navigatie Spring naar zoeken
1896
Vernietigd gebouw na de aanval in de Brits-Zanzibaren Oorlog
De Brits-Zanzibaren oorlog is de kortste oorlog in de wereldgeschiedenis. Op 27 augustus 1896 duurde het slechts 38 minuten.
Menelik II in de slag bij Adua - afbeelding in Le Petit Journal
In de slag bij Adua verslaat het Ethiopische leger onder Menelik II de Italiaanse invasietroepen.
Röntgenfoto van de hand van Albert von Kölliker, die Röntgen als demonstratieobject gebruikte
Wilhelm Conrad Röntgen presenteerde de röntgenfoto's aan de Physico-Medical Society .
Openingsceremonie voor de eerste moderne Olympische Spelen in Athene
De eerste moderne Olympische Spelen worden gehouden in Athene .
Goudzoekers wachten op registratie van hun claims
Een gouden vondst in
Noordwest-Canada lost op
de Klondike goudkoorts .
1896 in andere kalenders
Armeense kalender 1344/45 (jaarwisseling juli)
Ethiopische kalender 1888/89 (10-11 september)
Bahá'í kalender 52/53 (20/2 maart)
Bengaalse zonnekalender 1301/02 (begin 14 of 15 april)
Boeddhistische kalender 2439/40 (zuidelijk boeddhisme); 2438/39 (alternatieve berekening volgens Boeddha's Parinirvana )
Chinese kalender 76e (77e) cyclus

Jaar van de brand aap丙申( aan het begin van het jaar hout schapen乙未)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai- kalender (Vietnam) 1258/59 (jaarwisseling april)
Dangun- tijdperk (Korea) 4229/30 (2-3 oktober)
Iraanse kalender 1274/75 (rond 21 maart)
Islamitische kalender 1313/14 (12/13 juni)
Japanse kalender Meiji 29 ( 明治 29 年);
Koki 2556
Joodse kalender 5656/57 (7/8 september)
Koptische kalender 1612/13 (10-11 september)
Malayalam kalender 1071/72
Rumi Kalender (Ottomaanse Rijk) 1311/12 (1 maart)
Seleuciden tijdperk Babylon: 2206/07 (jaarwisseling april)

Syrië: 2207/08 (Nieuwjaar oktober)

Suriyakati-kalender (Thaise zonnekalender ) 2438/39 (1 april)
Vikram Sambat (Nepalese kalender) 1952/53 (april)

evenementen

Politiek en wereldgebeurtenissen

Afrika

Europa

Azië

  • 20 augustus: De Filipijnen komen in opstand tegen de Spaanse koloniale overheersing. De autoriteiten werden op de hoogte van het bestaan ​​van het geheime genootschap Katipunan .
  • 30 DECEMBER: De Filippijnse schrijver José Rizal wordt beschuldigd van aanzetten tot rebellie en verraad door een vuurpeloton geëxecuteerd door de Spaanse koloniale macht.

Amerika

Verenigde Staten na de oprichting van Utah
Kaart met verkiezingsuitslag

Andere evenementen wereldwijd

  • Theodor Herzl publiceert zijn stellingen over de oprichting van een Joodse staat.

bedrijf

octrooien

Opstarten van bedrijven

Preferent aandeel vanaf 1896

verkeer

Treinwagon van de metro van Boedapest 1896
De Brighton and Rottingdean Seashore Electric Railway

anderen

wetenschap en technologie

Daimler motorwagen bestelnr. 81 (1896)

Cultuur

Beeldende Kunsten

Zelfportret met skelet
Voorposterne 1864

Film

literatuur

Titelpagina van de eerste editie van de Simplicissimus
  • 4 april: Van de eerste editie van het satirische weekblad Simplicissimus worden slechts 1.000 exemplaren verkocht.
Jeugd, 1896

Muziek en theater

Cesira Ferrani als Mimì, kostuumontwerp voor de wereldpremière door Adolfo Hohenstein
Affiche voor La Bohème uit 1896

anderen

bedrijf

religie

rampen

  • 15 juni: In Japan komen meer dan 27.000 mensen om bij een tsunami, veroorzaakt door de aardbeving in Meiji-Sanriku .
  • 16 juni: Het Britse passagiersschip Drummond Castle botst met een rif voor het Franse eiland Ouessant en zinkt binnen enkele minuten. Slechts drie van de 246 passagiers en bemanningsleden overleven.
  • 8 december: Het Noord-Duitse Lloyd's Salier- passagiersschip stort neer op een rif voor Cabo Corrubedo (Noord-Spanje) en zinkt, waarbij alle 279 mensen aan boord omkomen.

Kleine ongevallen worden vermeld in de subartikelen van Ramp .

Sport

Olympische Spelen

Pierre de Coubertin, grondlegger van de moderne Olympische Spelen
Spyridon Louis bij de finish

Meer sportevenementen

Il Ciclista , een aanvulling op de Corriere della Sera van 2 april, kondigt La Gazzetta dello Sport aan .
  • 18 april: FC Winterthur wordt opgericht . Oorspronkelijk opgericht als Excelsior FC Winterthur, kreeg het op 16 juli van hetzelfde jaar de naam FC Winterthur, maar in de latere geschiedenis werd de naam opnieuw veranderd vanwege clubfusies.
Voor de start van de race in Parijs
  • 28 juni: De Zwitserse Lawn Tennis Association wordt opgericht in Bern , de eerste nationale tennisvereniging in continentaal Europa. Het doel is om de toernooiscène te reguleren en een Zwitsers kampioenschap te spelen.

Historische kaarten en weergaven

Het Duitse spoorwegnet in 1896

Geboren

Januari

  • 0 januari 2: Dsiga Wertow , Russische regisseur († 1954)
  • 0 januari 4: Everett Dirksen , Amerikaans politicus († 1969)
  • 0 4 januari: André Masson , Franse schilder († 1987)
  • 0 6 januari: Erhard Mayke , Duits schaatser († 1962)
  • 0 7 januari: Joe Ball , Amerikaanse seriemoordenaar († 1938)
  • 0 7 januari: Willi Eichler , Duitse journalist en politicus († 1971)
  • 0 7 januari: Amedée Rossi , Frans autocoureur († 1963)
  • 9 januari: Warwick Braithwaite , Nieuw-Zeelandse dirigent († 1971)
  • 11 januari: Heinrich Stuhlfauth , Duits voetballer († 1966)
  • 12 januari: Keen Johnson , Amerikaans politicus († 1970)
  • 12 januari: David Wechsler , Amerikaans psycholoog († 1981)
  • 14 januari: John Dos Passos , Amerikaanse schrijver († 1970)
  • 14 januari: Kurt Guggenheim , Zwitserse schrijver († 1983)
  • 15 januari: Jacobo Ficher , Argentijnse componist († 1978)
  • 16 januari: Ferdinand May , Duitse meubelhandelaar, dramaturg en auteur († 1977)
  • 16 januari: Robert Meyn , Duitse acteur, theaterregisseur († 1972)
  • 18 januari: Ville Ritola , Finse atleet en Olympisch kampioen († 1982)
  • 20 januari: George Burns , Amerikaans acteur († 1996)
  • 21 januari: Artur Anders , Duits politicus en lid van de Bondsdag († 1976)
  • 21 januari: Paula Hitler , zus van Adolf Hitler († 1960)
  • 21 januari: Philipp Daub , burgemeester van Magdeburg († 1976)
  • 22 januari: Helmut Berve , Duitse historicus uit de oudheid, epigraaf en prosopograaf († 1979)
  • 22 januari: Norman Thomas Gilroy , Australische rooms-katholieke predikant, aartsbisschop van Sydney en kardinaal († 1977)
  • 23 januari: Charlotte , Groothertogin van Luxemburg († 1985)
  • 24 januari: Theodor Graf von Sponeck , luitenant-generaal van de Duitse Wehrmacht († 1982)
  • 24 januari: Hermann Zorn , Duitse chemicus († 1983)
  • 25 januari: Corb Denneny , Canadese ijshockeyspeler († 1963)
  • 29 januari: Herbert Cysarz , Sudetenduitse Germanist († 1985)
  • 30 januari: Joseph Roth , Duits politicus en martelaar († 1945)
  • 31. Januar: Josef Ackermann , deutscher Journalist († 1959)
  • 31. Januar: Marianne Grunthal , deutsches NS-Opfer († 1945)
  • 31. Januar: Lewis Strauss , US-amerikanischer Politiker und Vorsitzender der Atomenergiebehörde († 1974)

Februar

Werner Richard Heymann

März

  • 0 1. März: Rudolf Anthes , deutscher Ägyptologe († 1985)
  • 0 1. März: Dan A. Kimball , US-amerikanischer Politiker († 1970)
  • 0 1. März: Dimitri Mitropoulos , griechisch-US-amerikanischer Dirigent († 1960)
  • 0 2. März: Clair Bee , US-amerikanischer Basketballtrainer († 1983)
  • 0 3. März: Richard Lohrmann , deutscher Forstmann und Naturschützer († 1970)
  • 0 5. März: Kazys Viktoras Banaitis , litauischer Komponist († 1963)
  • 0 5. März: Jan und Joël Martel (Zwillinge), französische Bildhauer, Designer und Inneneinrichter († 1966)
  • 0 6. März: August Werner , deutscher Fußballnationalspieler († 1968)
  • 11. März: Anton Anderluh , österreichischer Volksmusiksammler († 1975)
  • 11. März: Caesar von Hofacker , deutscher Widerstandskämpfer († 1944)
  • 11. März: Hermann Weber , deutscher Konstrukteur und Rennfahrer († 1948)
  • 12. März: Mario Astarita , italienischer Bankier und Kunstsammler († 1979)
  • 13. März: Erich Sichting , deutscher Politiker, Antifaschist und Sportfunktionär († 1946)
  • 12. März: Erna Gersinski , deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus († 1964)
  • 14. März: Walter Krause , deutscher Fußballnationalspieler († 1948)
  • 15. März: Carl Adloff , deutscher Tischtennisfunktionär († 1981)
  • 17. März: Eduard Erdmann , lettischer Komponist und Pianist († 1958)
  • 17. März: Josef Sudek , tschechischer Fotograf († 1976)
  • 20. März: Gilberte de Courgenay , Schweizer Kellnerin, Soldatenidol († 1957)
  • 21. März: Ernst Günther Burggaller , deutscher Offizier, Motorrad- und Automobilrennfahrer († 1940)
  • 21. März: Friedrich Waismann , österreichischer Mathematiker und Philosoph († 1959)
  • 22. März: He Long , chinesischer Armeeführer und Politiker († 1969)
  • 22. März: Pierre Jeanneret , Schweizer Architekt († 1967)
  • 22. März: Albert Schnettler , deutscher Wirtschaftswissenschaftler († 1967)
Franz Blücher, 1950
  • 24. März: Franz Blücher , deutscher Politiker und Bundesminister († 1959)
  • 26. März: Karl Valentin Müller , deutscher Soziologe († 1963)
  • 26. März: Anton Profes , österreichischer Schlager- und Filmkomponist († 1976)
  • 27. März: Paul John Kvale , US-amerikanischer Politiker († 1960)
  • 27. März: Arthur Piechler , deutscher Komponist und Organist († 1974)
  • 28. März: József Antall , ungarischer Jurist und Politiker († 1974)
  • 28. März: Max Gebhard , deutscher Kirchenmusiker, Komponist und Musikpädagoge († 1978)
  • 29. März: Karl Abetz , deutscher Forstwissenschaftler und Hochschullehrer († 1964)
  • 29. März: Wilhelm Ackermann , deutscher Mathematiker († 1962)
  • 31. März: Wilhelm Reichert , deutscher Ruderer

April

  • 0 1. April: Hanns Blaschke , Bürgermeister von Wien († 1971)
  • 0 1. April: Serge Jaroff , US-amerikanischer Chorleiter russischer Herkunft († 1985)
  • 0 1. April: Wilhelm Sauter , deutscher Maler und Zeichner († 1948)
  • 0 1. April: James A. Shanley , US-amerikanischer Politiker († 1965)
  • 0 2. April: Franciszek Raszeja , polnischer Mediziner und Hochschullehrer († 1942)
  • 0 3. April: Wayne Norviel Aspinall , US-amerikanischer Politiker († 1983)
  • 0 4. April: Robert Emmet Sherwood , US-amerikanischer Dramatiker und Drehbuchautor († 1955)
  • 0 5. April: Robert Tillmanns , deutscher Politiker († 1955)
  • 0 6. April: Leopold Mayer , österreichischer Wirtschaftswissenschaftler († 1971)
  • 0 8. April: Karl Hermann Pillney , österreichischer Konzertpianist († 1980)
  • 11. April: Wieland Herzfelde , deutscher Publizist, Autor und Verleger († 1988)
  • 11. April: Ralph Hepburn , US-amerikanischer Motorrad- und Automobilrennfahrer († 1948)
  • 14. April: PC Ettighoffer , deutscher Schriftsteller († 1975)
  • 15. April: Gerhard Fieseler , deutscher Flugzeugkonstrukteur († 1987)
  • 15. April: Nikolai Semjonow , russischer Physikochemiker und Nobelpreisträger († 1986)
  • 16. April: Tristan Tzara , französischer Schriftsteller († 1963)
  • 16. April: Árpád Weisz , ungarischer Fußballspieler und -trainer († 1944)
  • 17. April: W. Kerr Scott , US-amerikanischer Politiker († 1958)
  • 19. April: Esteban Canal , peruanischer Schach-Großmeister († 1981)
  • 19. April: Hugo Herrmann , deutscher Komponist, Organist und Chorleiter († 1967)
  • 21. April: Attila Hörbiger , österreichischer Schauspieler († 1987)
  • 21. April: Russ Stein , US-amerikanischer American-Football-Spieler und Sheriff († 1970)
  • 22. April: Max Ludwig , deutscher Bobfahrer († um 1957)
  • 23. April: Dmitri Maksutow , russischer Optiker, Erfinder des Maksutov-Teleskops († 1964)
  • 23. April: Charlie Rivel , spanischer Clown († 1983)
  • 23. April: George Messier , französischer Chemieingenieur († 1933)
  • 24. April: Robert Oelbermann , Gründer und Bundesführer des „Nerother Wandervogel“ († 1941)
  • 25. April: Georg-Wilhelm Postel , General der deutschen Wehrmacht (Heer) († 1953)
  • 26. April: Max Brand , österreichisch-amerikanischer Komponist, Pionier der Synthesizer- und elektronischen Musik († 1980)
  • 26. April: Ernst Udet , deutscher Jagdflieger im Ersten Weltkrieg, Generalluftzeugmeister im Dritten Reich († 1941)
  • 27. April: Zygmunt Berling , polnischer General und Politiker († 1980)
Wallace Hume Carothers

Mai

Max Hinsche

Juni

Juli

  • 0 3. Juli: Rudolf Heberle , deutscher Soziologe († 1991)
  • 0 7. Juli: Albin Lesky , österreichischer Altphilologe († 1981)
  • 0 7. Juli: Kathleen Long , englische Pianistin und Musikpädagogin († 1968)
  • 10. Juli: Georg Trump , deutscher Kalligraf, Typograf, Grafiker und Lehrer († 1985)
  • 10. Juli: Stefan Askenase , belgisch-polnischer Pianist († 1985)
  • 11. Juli: Ludwik Fleck , polnischer Mikrobiologe, Mediziner und Wissenschaftstheoretiker († 1961)
  • 13. Juli: Mordecai Ardon , israelischer Künstler († 1992)
  • 14. Juli: Ferdinando Giuseppe Antonelli , italienischer Kurienkardinal († 1993)
  • 14. Juli: Buenaventura Durruti , spanischer Syndikalist und anarchistischer Revolutionär († 1936)
  • 16. Juli: Gottlob Berger , deutscher General, SA- und SS-Mitglied († 1975)
Trygve Lie (rechts), 1960

August

  • 0 1. August: Walther Wadehn , deutscher Generalmajor († 1949)
  • 0 5. August: Lotte Neumann , deutsche Schauspielerin († 1977)
  • 0 7. August: Kaname Akamatsu , japanischer Ökonom († 1974)
  • 0 8. August: Daudi Chwa II. , bugandischer Kabaka († 1939)
  • 0 8. August: Marjorie Kinnan Rawlings , US-amerikanische Schriftstellerin († 1953)
  • 0 9. August: Erich Hückel , deutscher Chemiker und Physiker († 1980)
  • 0 9. August: Jean Piaget , Schweizer Entwicklungspsychologe († 1980)
  • 10. August: Milena Jesenská , tschechische Schriftstellerin († 1944)
  • 10. August: Walter Lang , US-amerikanischer Filmregisseur († 1972)
  • 12. August: Otto Haußleiter , deutscher Staatswissenschaftler und Verwaltungsbeamter († 1982)
  • 12. August: Tsunenohana Kan'ichi , japanischer Sumōringer und 31. Yokozuna († 1960)
  • 13. August: Rudolf Schmundt , deutscher Militär, Chefadjutant der Wehrmacht bei Adolf Hitler († 1944)
  • 14. August: Albert Ball , britischer Jagdflieger des Ersten Weltkrieges und Träger des Victoria-Kreuzes († 1917)
  • 14. August: Joachim O. Fernández , US-amerikanischer Politiker († 1978)
Gerty Cori, 1947
  • 15. August: Gerty Cori , tschechisch-US-amerikanische Biochemikerin und Nobelpreisträgerin († 1957)
  • 15. August: Elias Coueter , syrischer Geistlicher und melkitischer Bischof von Brasilien († 1985)
  • 16. August: Kraudn Sepp , deutscher (bayerischer) Zitherspieler und Volksmusiksänger († 1977)
  • 16. August: Tina Modotti , italienische Schauspielerin, Fotografin und Revolutionärin († 1942)
  • 17. August: Hans Adametz , österreichischer Keramiker, Bildhauer und Kunsterzieher († 1966)
  • 19. August: Josef Kammhuber , Oberst der Luftwaffe im Dritten Reich und General der Bundeswehr († 1986)
  • 19. August: Walter Lang , Schweizer Komponist, Pianist und Musikpädagoge († 1966)
  • 19. August: Ray Herbert Talbot , US-amerikanischer Politiker († 1955)
  • 23. August: Christian Schiefer , Schweizer Fotograf († 1998)
  • 23. August: Hubert von Meyerinck , deutscher Schauspieler († 1971)
  • 25. August: Friedrich von Kessel , deutscher Politiker († 1975)
  • 27. August: Leon Theremin , sowjetischer Physiker und Musiker († 1993)
  • 28. August: Wim Addicks , niederländischer Fußballspieler († 1985)
  • 28. August: Liam O'Flaherty , irischer Schriftsteller († 1984)
  • 29. August: William M. Citron , US-amerikanischer Politiker († 1976)
  • 29. August: William Frank Norrell , US-amerikanischer Politiker († 1961)
  • 30. August: Fritz Walter , deutscher Politiker († 1977)
  • 30. August: Willy Reichert , deutscher Komiker und Schauspieler († 1973)

September

  • 0 1. September: Simon Barere , russischstämmiger Pianist († 1951)
  • 0 1. September: AC Bhaktivedanta , indischer Kommentator und Übersetzer bekannter Sanskritwerke, Gründer der Internationalen Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein († 1977)
  • 0 1. September: André Hunebelle , französischer Filmregisseur († 1985)
  • 0 1. September: Anton Tesarek , österreichischer Pädagoge († 1977)
  • 0 2. September: Hinrich Lohse , deutscher nationalsozialistischer Politiker († 1964)
  • 0 3. September: Alfons Beil , deutscher Priester und Autor († 1997)
  • 0 3. September: Max Dungert , deutscher Maler und Grafiker († 1945)
  • 0 4. September: Antonin Artaud , französischer Künstler († 1948)
  • 0 4. September: Adolphe Reymond , Schweizer Fußballspieler († 1976)
  • 0 4. September: Rodolphe Rubattel , Schweizer Politiker († 1961)
  • 0 5. September: Albert Becker , österreichischer Schachmeister († 1984)
  • 0 5. September: Heimito von Doderer , österreichischer Schriftsteller († 1966)
  • 0 5. September: Karl Ebb , finnischer Unternehmer, Leichtathlet und Automobilrennfahrer († 1988)
  • 0 6. September: Karl August Wittfogel , deutscher Soziologe, Philosoph und Sinologe († 1988)
  • 0 7. September: Johannes Siegfried Schubert , deutscher Tibetologe († 1976)
  • 0 8. September: B. Everett Jordan , US-amerikanischer Politiker († 1974)
  • 0 8. September: Frank Silver , US-amerikanischer Songwriter, Bandleader und Vaudevilledarsteller († 1960)
  • 0 9. September: Alexei Innokentjewitsch Antonow , sowjetischer General († 1962)
  • 0 9. September: Fritz Reuter , deutscher Musikwissenschaftler, Musikerzieher, Komponist und Kapellmeister († 1963)
  • 10. September Adele Astaire , US-amerikanische Tänzerin und Entertainerin († 1981)
  • 11. September: Georg Arnold-Graboné , deutscher Maler († 1982)
  • 11. September: Robert S. Kerr , US-amerikanischer Politiker († 1963)
  • 13. September: Jake Lanum , US-amerikanischer American-Football-Spieler († 1968)
  • 13. September: Tadeusz Szeligowski , polnischer Komponist und Musikpädagoge († 1963)
  • 14. September: José Mojica , mexikanischer Sänger und Schauspieler († 1970)
  • 15. September: Bert Ambrose , englischer Violinist und Bandleader († 1971)
  • 15. September: Theodor Haubach , deutscher Journalist, Politiker und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus († 1945)
  • 16. September: Willi Milke , deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und NS-Opfer († 1944)
  • 18. September: Hobart Baumann Amstutz , US-amerikanischer Theologe und Bischof († 1980)
  • 19. September: Robert Dussaut , französischer Komponist und Musiktheoretiker († 1969)
  • 20. September: Friedrich Sämisch , deutscher Schachspieler († 1975)
  • 21. September: Käte Hamburger , deutsche Germanistin und Philosophin († 1992)
  • 21. September: August Prüssing , deutscher Ingenieur († 1967)
  • 22. September: Ernst Exss , deutscher General († 1965)
  • 22. September: Elisabeth Selbert , deutsche Politikerin und Juristin, eine der vier „Mütter des Grundgesetzes“ († 1986)
  • 22. September: Henry Segrave , britischer Renn- und Rekordfahrer († 1930)
  • 24. September: Maxi Ackers , deutsche Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Schauspielerin († 1982)
  • 24. September: Elsa Triolet , französische Schriftstellerin († 1970)
  • 24. September: F. Scott Fitzgerald , US-amerikanischer Schriftsteller († 1940)
  • 24. September: Camilo Mori , chilenischer Maler († 1973)
  • 25. September: Jacques Errera , belgischer Physikochemiker († 1977)
  • 25. September: Robert Gerhard , spanischer (katalanischer) Komponist († 1970)
  • 25. September: Wenzel Jaksch , deutscher Politiker († 1966)
  • 25. September: Alessandro Pertini , italienischer Politiker († 1990)
  • 26. September: Max Brunnow , deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus († 1940)
  • 27. September: Sam Ervin , US-amerikanischer Politiker († 1985)
  • 28. September: William M. Tuck , US-amerikanischer Politiker († 1983)
  • 29. September: David Knowles , englischer Historiker († 1974)

Oktober

  • 0 3. Oktober: Charles E. McKenzie , US-amerikanischer Politiker († 1956)
  • 0 4. Oktober: Edgar WA Maass , deutscher Chemiker und Schriftsteller († 1964)
  • 0 4. Oktober: Johannes Wüsten , deutscher bildender Künstler, Schriftsteller († 1943)
  • 0 7. Oktober: Paulino Alcántara , spanisch-philippinischer Fußballspieler († 1964)
  • 0 7. Oktober: Maria Krahn , deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin († 1977)
  • 0 8. Oktober: Julien Duvivier , französischer Regisseur († 1967)
  • 0 8. Oktober: Dorothee Günther , deutsche Tänzerin († 1975)
  • 0 8. Oktober: Richard Suchenwirth , österreichischer Historiker und Politiker († 1965)
  • 0 9. Oktober: John Robert Armbruster , US-amerikanischer Komponist, Dirigent und Arrangeur († 1994)
  • 0 9. Oktober: Joseph Paul , französischer Automobilrennfahrer († 1944)
  • 10. Oktober: Lester Germer , US-amerikanischer Physiker († 1971)
  • 12. Oktober: Eugenio Montale , italienischer Schriftsteller († 1981)
  • 13. Oktober: Hans Lewy , deutscher Automobilrennfahrer († 1942)
  • 14. Oktober: Wolf-Heinrich von Helldorff , deutscher Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime († 1944)
  • 15. Oktober: Célestin Freinet , französischer Reformpädagoge († 1966)
  • 15. Oktober: Yasutaro Hirai , japanischer Professor für Betriebswirtschaftslehre († 1970)
  • 16. Oktober: Ernst Waldinger , deutscher Lyriker und Essayist († 1970)
Blandine Ebinger und Friedrich Hollaender

November

Dezember

  • 0 1. Dezember: Hans Müller , österreichischer Schachmeister und Theoretiker († 1971)
  • 0 1. Dezember: Georgi Schukow , sowjetischer General und vierfacher Held der Sowjetunion († 1974)
  • 0 1. Dezember: Petko Stajnow , bulgarischer Komponist († 1977)
  • 0 3. Dezember: Michael Balint , ungarischer Psychoanalytiker († 1970)
  • 0 3. Dezember: Carlo Schmid , deutscher Politologe und Politiker († 1979)
  • 0 3. Dezember: Bolesław Szabelski , polnischer Komponist († 1979)
  • 0 3. Dezember: Martin Wagenschein , deutscher Pädagoge, Didaktiker, Physiker, Mathematiker († 1988)
  • 0 4. Dezember: Albert Kuntz , deutscher Widerstandskämpfer († 1945)
Carl Ferdinand Cori, 1947
Carl Zuckmayer, 1920

Genaues Geburtsdatum unbekannt

Gestorben

Januar bis März

April bis Juni

Clara Schumann, 1878/1879

Juli bis September

Friedrich August Kekulé, 1890
Otto Lilienthal

Oktober bis Dezember

Anton Bruckner, 1890
  • 0 3. Dezember: Paul André , schweizerischer Politiker (* 1837)
  • 0 7. Dezember: Antonio Maceo , kubanischer General (* 1845)
Alfred Nobel

Genaues Todesdatum unbekannt

Weblinks

Commons : 1896 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien