1953

Van Wikipedia, de gratis encyclopedie
Spring naar navigatie Spring naar zoeken
1953
Sovjettank in Leipzig op 17 juni 1953
Opstand in de DDR op 17 juni 1953
Nikita Sergejevitsj Chroesjtsjov
Na de dood van Josef Stalin doet Nikita Chroesjtsjov zich geleidelijk gelden als zijn opvolger.
Elisabeth II (1953)
Kroning van Elizabeth II als koningin van het Verenigd Koninkrijk .
1953 in andere kalenders
Van urbe condita 2706
Armeense kalender 1401-1402
Ethiopische kalender 1945-1946
Badi-kalender 109-110
Bengaalse kalender 1359-1360
Berber kalender 2903
Boeddhistische kalender 2497
Birmese kalender 1315
Byzantijnse kalender 7461-7462
Chinese kalender
- tijdperk 4649-4650 of
4589-4590
- 60 jaar cyclus

Waterdraak ( 壬辰, 29) -
Waterslang (癸巳, 30)

Frans
Revolutie kalender
CLXI - CLXII
161-162
Hebreeuwse kalender 5713-5714
hindoe kalender
- Vikram Sambat 2009-2010
- Shaka Samvat 1875-1876
Iraanse kalender 1331-1332
Islamitische kalender 1372-1373
Japanse kalender
- Nengō (tijdperk): Showa 28
- Koki 2613
Koptische kalender 1669-1670
Koreaanse kalender
- Dangun- tijdperk 4286
- Juche tijdperk 42
Minguo kalender 42
Moderne Olympische Spelen XV
Seleuciden kalender 2264-2265
Thaise zonnekalender 2496

In 1953 , met de dood van Joseph Stalin, begint het proces van destalinisatie in de USSR . Met het oog op de nucleaire impasse en de enorme binnenlandse politieke problemen koos zijn opvolger Chroesjtsjov voor een ontspanningsmoment. Ondertussen braken de politieke en economische problemen in de DDR uit met de opstand van 17 juni 1953 .

De Cubaanse revolutie begint met de aanval op de Moncada-kazerne .

evenementen

politiek

bedrijf

wetenschap en technologie

Cultuur

religie

Sport

rampen

Kleine ongevallen worden vermeld in de subartikelen van Ramp .

Culturele referentie

Het utopische verhaal Zwei im Ander Land uit 1934 speelt zich af in 1953.

Geboren

Januari

Paul Allen , 2013

Februari

März

April

  • 0 1. April: Hari Chand , indischer Langstreckenläufer
  • 0 1. April: Oliver Ivanović , serbisch-kosovarischer Politiker († 2018)
  • 0 1. April: Barry Sonnenfeld , US-amerikanischer Kameramann und Filmregisseur
  • 0 2. April: Will Hoy , britischer Automobilrennfahrer († 2002)
  • 0 2. April: Eivind Reiten , ehemaliger norwegischer Politiker
  • 0 3. April: Pieter Aspe , belgischer Kriminalschriftsteller († 2021)
  • 0 4. April: Robert Levy , US-amerikanischer Trompeter, Dirigent, Komponist und Musikpädagoge
  • 0 5. April: Guillermo Figueroa , puerto-ricanischer Geiger und Dirigent
  • 0 5. April: Jerome Harris , US-amerikanischer Jazzbassist und -gitarrist
  • 0 6. April: Patrick Doyle , britischer Komponist
Peter Garrett 2007
Arved Fuchs (Januar 2016)

Mai

Danny Elfman , 2010

Juni

Cyndi Lauper, 2008
  • 23. Juni: Nicola Calipari , Mitarbeiter des italienischen Auslandsgeheimdiensts SISMI († 2005)
  • 23. Juni: Armen Sarkissjan , armenischer Physiker, Informatiker, Unternehmer, Diplomat und Politiker
  • 24. Juni: Hannes Schöner , deutscher Sänger und Musiker („Höhner“)
  • 24. Juni: Takao Wada , japanischer Automobilrennfahrer
  • 25. Juni: Olivier Ameisen , französischer Kardiologe und Buchautor († 2013)
  • 25. Juni: Heidi Aschl , deutsche Bauingenieurin
  • 25. Juni: Patrick Roth , deutscher Schriftsteller und Regisseur
  • 25. Juni: Udo Samel , deutscher Schauspieler
  • 26. Juni: Magnus F. Andersson , schwedischer Komponist und Posaunist
  • 27. Juni: Hans Reckers , Präsident der LZB Hessen
  • 28. Juni: Clemens Appel , deutscher Fachjurist, Politiker und Unternehmensberater
  • 28. Juni: Wolfgang Lechner , österreichischer Journalist
  • 29. Juni: Ingo Kühl , deutscher Maler, Zeichner, Bildhauer und Architekt
Ingo Kühl im Atelier Berlin 2015
  • 30. Juni: Krystyna Bochenek , polnische Journalistin († 2010)
  • 30. Juni: Hal Lindes , englisch-amerikanischer Gitarrist und Komponist

Juli

August

September

Reinhard Kardinal Marx (2010)

Oktober

Midge Ure , 2011

November

Dezember

  • 0 1. Dezember: Robert Agnew , US-amerikanischer Soziologe und Kriminologe
  • 0 1. Dezember: Holger Jung , deutscher Rechtswissenschaftler und Werber
  • 29. Dezember: Matthias Platzeck , deutscher Politiker, Ministerpräsident von Brandenburg
  • 29. Dezember: Max Werner , niederländischer Sänger und Schlagzeuger
  • 30. Dezember: Bill Kazmaier , US-amerikanischer Powerlifter und Profi-Wrestler
  • 31. Dezember: James Remar , US-amerikanischer Schauspieler
  • 31. Dezember: Jane Badler , US-amerikanische Schauspielerin
  • 31. Dezember: Frédéric Da Rocha , französischer Automobilrennfahrer

Tag unbekannt

Gestorben (Auswahl)

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

  • 0 3. Juni: Florence Price , US-amerikanische Komponistin (* 1887)
  • 0 5. Juni: William Tilden , US-amerikanischer Tennisspieler (* 1893)
  • 0 7. Juni: Pierre Boncompagni , französischer Automobilrennfahrer (* 1913)
  • 0 7. Juni: Harry Puddicombe , kanadischer Musikpädagoge und Komponist (* 1870)
  • 0 9. Juni: Lore Agnes , deutsche Politikerin und Frauenrechtlerin (* 1876)
Lore Agnes
  • 0 9. Juni: Ugo Betti , italienischer Dramatiker (* 1892)
  • 0 9. Juni: Claire Heliot , deutsche Tierbändigerin und Dompteurin (* 1866)
  • 10. Juni: Grzegorz Fitelberg , polnischer Komponist und Dirigent (* 1879)
  • 11. Juni: Marcel Herrand , französischer Schauspieler (* 1897)
  • 12. Juni: Leslie Graham , britischer Motorradrennfahrer (* 1911)
  • 13. Juni: Hans Arko , österreichischer Rechtsanwalt und Politiker (* 1888)
  • 17. Juni: Gerhard Händler , Volkspolizist der DDR (* 1928)
  • 17. Juni: Johann Waldbach , Opfer des Volksaufstandes vom 17. Juni 1953 (* 1920)
  • 17. Juni: Georg Gaidzik , Opfer des Volksaufstandes vom 17. Juni 1953 (* 1921)
  • 18. Juni: René Fonck , französisches Fliegerass (* 1894)
  • 23. Juni: Albert Gleizes , französischer Maler und Schriftsteller (* 1881)
  • 24. Juni: George Herbert Walker , US-amerikanischer Bankier (* 1875)
  • 25. Juni: Antonio Abenoza , spanischer Fußballspieler (* 1926)
  • 26. Juni: Nathan Lewis Miller , US-amerikanischer Politiker (* 1868)
  • 26. Juni: Willis Smith , US-amerikanischer Politiker (* 1887)
  • 30. Juni: Elsa Beskow , schwedische Kinderbuchautorin, Malerin und Illustratorin (* 1874)
Elsa Beskow

Juli

August

  • 0 4. August: Fritz Koelle , deutscher Bildhauer (* 1895)
  • 0 5. August: Josef Hehl , deutscher Töpfer und Keramikkünstler (* 1885)
  • 0 7. August: Holm Olaf Bursum , US-amerikanischer Politiker (* 1867)
  • 0 7. August: Robert Archer Cooper , US-amerikanischer Politiker (* 1874)
  • 0 9. August: Lucien Adrion , französischer Maler (* 1889)
  • 11. August: Tazio Nuvolari , italienischer Rennfahrer (* 1892)
  • 11. August: Ludwig Strauss , deutscher Schriftsteller und Literaturwissenschaftler (* 1892)
  • 11. August: Ernst Molden , österreichischer Journalist und Historiker (* 1886)
  • 12. August: Paul Gurk , deutscher Schriftsteller und Maler (* 1880)
  • 12. August: Bobby Kohlrausch , deutscher Automobilrennfahrer (* 1904)
  • 13. August: Géza Nagy , ungarischer Schachspieler (* 1892)
  • 13. August: Eugen Täubler , deutscher Althistoriker (* 1879)
  • 15. August: Anton Aberle , deutsch-schweizerischer Architekt (* 1876)
  • 15. August: Ludwig Prandtl , deutscher Physiker (* 1875)
  • 18. August: Edward J. Flynn , US-amerikanischer Politiker (* 1891)
  • 23. August: Octávio Bevilacqua , brasilianischer Musikwissenschaftler und -pädagoge (* 1887)
  • 23. August: Gottfried Hinze , deutscher Fußball-Funktionär (* 1873)
  • 25. August: Hans Eduard Fierz ( Hans Eduard Fierz-David ), Schweizer Chemiker (* 1882)
  • 27. August: Nikolai Beresowski , russischer Komponist und Violinist (* 1900)
  • 29. August: Richard Euringer , nationalsozialistischer deutscher Schriftsteller (* 1891)
  • 29. August: James H. Hughes , US-amerikanischer Politiker (* 1867)

September

Oktober

  • 0 2. Oktober: John Marin , US-amerikanischer Maler (* 1870)
  • 0 2. Oktober: Ernő Szép , ungarischer Dichter, Schriftsteller und Journalist (* 1884)
  • 0 3. Oktober: Arnold Bax , englischer Komponist (* 1883)
  • 0 5. Oktober: Friedrich Wolf , deutscher Arzt, Schriftsteller (* 1888)
  • 0 6. Oktober: Rahel Hirsch , deutsche Medizinerin (* 1870)
  • 0 6. Oktober: Wera Muchina , russische Bildhauerin (* 1889)
  • 0 8. Oktober: Kathleen Ferrier , englische Sängerin (Alt) (* 1912)
  • 0 8. Oktober: Nigel Bruce , britischer Schauspieler (* 1895)
  • 0 9. Oktober: James Finlayson , Filmschauspieler und Komödiant (* 1887)
  • 10. Oktober: Midge Ure , britischer Rockmusik-Gitarrist und Singer-Songwriter
  • 15. Oktober: Helene Mayer , deutsche Fechterin (* 1910)
  • 17. Oktober: Jim Delahanty , US-amerikanischer Baseballspieler (* 1879)
  • 17. Oktober: Carl Aage Hilbert , dänischer Jurist und Gouverneur der Färöer (* 1899)
  • 18. Oktober: Federico Gerdes , peruanischer Komponist, Dirigent und Pianist (* 1873)
  • 18. Oktober: Hector Pellerin , kanadischer Sänger, Schauspieler und Entertainer (* 1887)
  • 20. Oktober: Werner Baumbach , General der Kampfflieger und Bomberpilot im Zweiten Weltkrieg (* 1916)
  • 21. Oktober: Reinhard Piper , deutscher Verleger und Kunsthistoriker (* 1879)
  • 22. Oktober: Albert Meyer , Schweizer Politiker (FDP) (* 1870)
  • 26. Oktober: Zdzisław Jachimecki , polnischer Musikwissenschaftler und -pädagoge (* 1882)
  • 27. Oktober: Eduard Künneke , deutscher Operettenkomponist (* 1885)
  • 28. Oktober: Archimede Rosa , italienischer Autorennfahrer (* 1899)
  • 29. Oktober: Arthur Lemisch , österreichischer Politiker (* 1865)
  • 29. Oktober: William Kapell , US-amerikanischer Pianist (* 1922)
  • 30. Oktober: Emmerich Kálmán , ungarischer Komponist (* 1882)
  • 31. Oktober: Ewald Banse , deutscher Geograph und Schriftsteller (* 1883)

November

Dezember

Datum unbekannt

Nobelpreise

Musik

Weblinks

Commons : 1953 (Kategorie) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Commons : 1953 – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Konrad-Adenauer-Stiftung - Adenauer - tabellarischer Lebenslauf. Abgerufen am 20. Februar 2020 .